Infos

Charterbedingungen

1. Unsere Preise sind inklusiv 19% Mehrwertsteuer, Haftpflicht- und Kaskoversicherung ( € 500,00 Selbstbeteiligung) sowie Gas .
2. Der Mieter hinterlegt vor Reiseantritt eine Kaution in Höhe von € 500,00, die auch die Selbstbeteiligung im Schadensfall ist. Kommt das Schiff ohne Schäden zurück, wird die Kaution zurückgezahlt.
3. Kartenmaterial befindet sich an Bord.
4. Die Kosten für Treibstoff (Diesel) werden vom Mieter getragen.
5. Tiere können aus hygienischen Gründen nicht mit an Bord genommen werden.



6. Für alle Buchungen gilt: zuzüglich Endreinigungsgebühr! 
• HettwicHexe € 45,00 
• Xenia € 55,00
• Bootsmann € 55,00
• Navigator € 55,00 
In dieser Gebühr sind enthalten: Einweisung, Probefahrt und Endreinigung. 

7. Der Schiffsführer muss volljährig und im Besitz des Sportbootführerscheins „Binnen“ sein. Bei unvorhersehbaren Ereignissen ( z.B. kurzfristiger Ausfall des Schiffes oder witterungsbedingter Ausfall) wird der gezahlte Betrag erstattet. Der Mieter hat keinen Anspruch auf Schadensersatz.

Allgemeine Informationen

1. Die Mietperioden laufen von morgens 10.00 Uhr bis abends 17.00 Uhr. Änderungen sind nach Absprache möglich. Wir bieten einen Vorabend-Check-In für pauschal 30,00 Euro, d.h. Einweisung und Bootsübergabe am Vorabend um 18.00 Uhr.
2. Vor der Abfahrt erhält der Mieter über die Handhabung der Yacht und des Motors ausführliche Auskünfte.
3. Matratzen befinden sich an Bord. Für Bettwäsche und Handtücher müssen Sie selbst sorgen. Außerdem ist jedes Schiff mit Kartenmaterial bestückt. Bei größeren Törns stimmen Sie bitte mit uns den Inhalt der Karten und Ihre Fahrziele ab. Alle sonstigen sich an Bord befindlichen Gegenstände können Sie aus der Inventarliste ersehen. Diese Liste wird vor der Abfahrt und nach Ihrer Ankunft gegengezeichnet.
4. Yachtcharter Knuth haftet während der Mietzeit nicht für Schäden o. Unfälle der an Bord befindlichen Personen sowie des an Bord befindlichen Eigentums des Mieters.
5. Die Yacht ist komplett ausgerüstet und wird in gutem u. gereinigtem Zustand angeboten. Nach der Rückkehr soll die Yacht wieder komplett und besenrein abgeliefert werden. Bitte kein benutztes Geschirr auf der Spüle stehen lassen und bei Bedarf das Deck säubern. Für zerbrochene o . abhandengekommene Gegenstände, ist evtl. Ersatz oder ein Gegenwert zu leisten.
6. Fahren auf dem Rhein, der Elbe, dem Ijsselmeer und auf der offenen See ist verboten.

Yachtclubs und Yachthäfen
Wesel-Datteln-Kanal (WDK) 

1. km 2,7 S: Marina Munderloh
2. km 3,0 S: WDK Hafen und Lager AG
3. km 27,1 S: Hanse-Marina Dorsten
4. km 28,5 N: Dorstener Motor-Yacht-Club 1973 e.V.

Dortmund-Ems-Kanal (DEK)

5. km 15,2 L: Hafen Motorbootclub Lüdenscheid e.V.
6. km 21,0 L: Anlegestelle der Firma Schumacher
7. km 29,6 R: Hafen Yachtclub Dortmund-Ems e.V.
8. km 39,8 R: Hafen Motor-Yacht-Club Kanalstadt Datteln

Datteln-Hamm-Kanal (DHK)

9. km 1,87 S: Yachthafen Ribbrock
10. km 23,0 S: Marina Rünthe
11. km 32,4 N: Yachtclub Hamm e.V.
12. km 32,5 N: Yachtclub Nautico Hamm e.V.

Rhein-Herne-Kanal (RHK)

13. km 45,5 / Yachthafen des Yachtclubs Hebewerk Henrichenburg
14. km 45,5 S: Hafen Motorbootclub Lünen e.V.
15. km 38,0 N: Hafen des AMC Castrop-Rauxel e.V.
16. km 37,7 S: Hafen Wassersportverein Herne
17. km 5,9 S: Hafen des Hafen Oberhausen e.V.

Ruhr

18. km 8,6 L: Hafen Yachtclub Mülheim a. d. Ruhr
19. km 14,5 R: Hafen Motor- und Segelyachtclub Mülheim a. d. Ruhr
20. km 22,2 R: Hafen Motorbootclub Kettwig
21. km 22,7 R: Sportbootclub Kettwig e.V.
22. km 25,7 L: Essener Outboard-Club e.V.

Wasserwanderrastplätze

1. WDK km 3,9 N: Friedrichsfeld
2. WDK km 12,7 S: Hünxe
3. WDK km 27,8 S: Dorsten
4. WDK km 45,9 S: Haltern
5. WDK km 59,7 S: Datteln
6. DHK km 35,8 N: Innenstadt Hamm
7. DHK km 38,8: Bad Hamm
8. DHK km 41,4: Maxipark Hamm
9. DHK km 11,3 N: Lünen-Preußenhafen
10. DEK km 0,0 L: Dortmund
11. RHK km 34,9 N: Recklinghausen (geplant)
12.RHK km 9,9: Oberhausen